Gefälschter Impfpass – Strafbefehl gegen Ex-Werder Bremen Trainer Markus Anfang rechtskräftig Markus Anfang akzeptiert offenbar Strafbefehl – 90 Tagessätze á 400 Euro Ex-Werder Bremen Trainer Markus Anfang geriet wegen des Vorwurfs der Nutzung eines gefälschten Impfpasses unter Verdacht und öffentlich unter Druck. Gegen Markus Anfang und den Co-Trainer Florian Junge sind am 20. November 2021…

Arbeitgeber und Gewerkschaften sind uneinig über neue Homeoffice Regelungen ab März 2022 Arbeitgeber und Gewerkschaften sind uneinig über neue Homeoffice Regelungen ab März 2022 Arbeitgeber und Gewerkschaften ringen um neue Homeoffice Regelungen ab März 2022. Klar ist, dass die im Rahmen von Corona getroffenen Homeoffice Regelungen nur vorübergehender Natur sein sollen. Hier finden Sie auch…

Abmahnung Zierhut IP München wegen fehlerhafter Widerrufsbelehrung Abmahnung Zierhut IP Intellectual Property München wegen fehlerhafter Widerrufsbelehrung Die Kanzlei Zierhut IP München (Ihr Anwalt 24 Rechtsanwalts-Aktiengesellschaft) versendet Abmahnungen wegen Verstoß gegen die Vorgaben der §§ 312d I BGB i.V.m. Art. 246a II Nr. 1 EGBGB. Im Rahmen von Onlineshops ist es erforderlich auch ein korrekte Widerrufsbelehrung…

Achtung! Fristen im Arbeitsrecht! Versäumen Sie auf keinen Fall Fristen. Fehler sind später ggfs. nicht zu korrigieren Achtung! Fristen im Arbeitsrecht! Es lauern viele Fehler für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Vermeiden Sie solche Fehler, die später nicht mehr zu korrigieren sind. Einige Fristen lassen sich sich taggenau bestimmen. Andere Fristen lassen sich aber dem Gesetz nicht…

Aufhebung der Homeoffice-Pflicht Aufhebung der Homeoffice-Pflicht – Stufenplan: Öffnen in drei Schritten bis zum 20.03.2022 Mit dem neuen Stufenplan kommt es bis zum 20.03.2022 zur Aufhebung der Homeoffice-Pflicht. Im Rahmen der Coronapandemie sind Maßnahmen des betrieblichen Infektionsschutzgesetzes erforderlich gewesen und auch weiterhin erforderlich. D.h. Arbeitnehmer waren und sind weiter vor arbeitsbedingten Infektionsrisiken zu schützen. Hierher…

Kündigung des Arbeitsvertrags nach Fälschung des Impfausweises Spätestens seit dem 24.11.2021 ist das Fälschen von Impfausweisen strafbar. Aber droht auch die Kündigung des Arbeitsvertrages nach Fälschung des Impfausweises? Unter Juristen ist streitig, ob das Fälschen eines Impfausweises bisher strafbar war oder nicht. Eine umfassende Zusammenstellung unter strafrechtlichen Aspekten finden Sie hier. Nunmehr hat der Gesetzgeber…

Handy auf dem Rad ist teuer – Jetzt auch für den Arbeitgeber (BAG 5 AZR 334/21) Jedes Kind weiss es: Handy auf dem Rad ist teuer. Nunmehr hat das Bundesarbeitsgericht entschieden, dass dies jetzt auch für den Arbeitgeber gilt (BAG 5 AZR 334/21). Worum ging es? Zwei Fahrer (sogenannte Rider) des bekannten Lieferdienstes Lieferando hatten…

Kinder als Influencer – Nevermind? Was ist rechtlich zu beachten?Nirvana und Spencer Elden als Denkanstoß! 1991 veröffentlichte die US-amerikanische Rockband Nirvana ihr Album Nevermind. Auf dem Albumcover war ein nacktes Baby abgebildet, das mit ausgebreiteten Armen im Wasser schwamm und offenbar von einem Dollarschein an einer Angel geködert wird. Ist das noch Grunge und/oder ein…

Keine außerordentliche Kündigung wegen Beleidigungen auf Facebook Beleidung mit Emoticon auf Facebook ohne arbeitsrechtliche Konsequenzen? Das Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg hat mit Urteil vom 22.06.2016 (Az.: 4 Sa 5/16) darüber entschieden, ob die Beleidigung mit sogenannten Emoticons in der Kommentarfunktion von Facebook eine außerordentliche Kündigung rechtfertigt. Es kam zu dem Ergebnis: Keine außerordentliche Kündigung wegen Beleidigungen auf…

© 2015 RECHTSANWALT TIM ELLER | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

logo-footer

FOLGEN SIE UNS AUF: